CLEARINGS

Mittlerweile sind die Clearings so umfangreich, dass sie nicht mehr in einer Sitzung  umfassend alles erfassen können, um Mensch und Tier nicht damit zu überfordern.

Sie findet nun in drei Teilen statt:

Die erste Sitzung ohne das Ahnenclearing dauert ca. 2 Stunden und kostet € 198.-, in der das Basisclearing läuft. Mit dem Ahnenclearing dauert es ca. 3 Stunden und kostet € 276.-.

Bei der zweiten Sitzung geht es stärker ins Detail der eigenen Themen. Es dauert ca. 1 Stunde und kostet € 99.-.

In der dritten Sitzung wird noch einmal nachgereinigt und es erfolgt die Rückverbindung mit der eigenen Seelenessenz, der eigenen Seelenquelle und mit dem Seelenstern sowie der RECONNECTION zur dauerhaften Selbstheilung. Es dauert ca. 1 Stunde und kostet € 111.-.

Zwischen den einzelnen Sitzungen sollten 7 Tage liegen, so dass der Prozess im Ganzen 21 Tage dauert.

Bei denen, die bereits Sitzungen bei mir hatte, braucht weniger Sitzungen. Je nach Fall ist es entweder nur eine oder es sind zwei.

 

Das Basis-Clearing bildet die Grundlage für jegliche weiterführenden Sitzungen und schafft die ideale Voraussetzung, um im NEUEN KRISTALLINEN ZEITALTER den eigenen Platz voll und ganz einzunehmen und mit dem Fluss der Lebensenergie im Einklang zu sein.

Es setzt sich aus den folgenden Schritten zusammen:

- Allumfassende komplette Auflösung sämtlicher „Grundmanipulations-Fundamente“ (nähere Erklärung siehe unten)

- Entfernung sämtlicher Anhaftungen und Besetzungen

- DNA/DNS-Clearing inkl. Entfernung sämtlicher Magischen Flüche und Banne (Jakobsleitern und Judasbändern)

- allumfassendes Karma-Reading

- bei Bedarf: allumfassendes Ahnen-Clearing *

- Befreiung & Erweckung der persönlichen Urschöpferkraft (KUNDALINI-Schlangenkraft)

- allumfassendes EGO-Clearing

- allumfassendes ICH-BIN-Clearing

- allumfassendes Chakrensystem-Clearing

- UR-Weiblichkeit / UR-Männlichkeit

- Seelenrückverbindung

In den einzelnen Unterseiten finden Sie zu den einzelnen Punkten nähere Informationen.

* Ob ein Ahnen-Clearing auch gemacht werden muss, prüfe ich ganz genau.

 

Nähere Erklärung der "Grundmanipulationsfundamente":

Je nach Mensch und Seele und deren Lebensaufgabe sowie Stand des Bewusstseins werden verschiedenartige Formen von Manipulationen eingesetzt, um den Stand des Bewusstseins so gering wie möglich zu halten. Denn je bewusster wir werden und je mehr wir die Wahrheit verbreiten, umso mehr will "man" es unterbinden. Alle Menschen und Seelen haben aber eins gemeinsam, was die Manipulationen überhaupt möglich machen: Die Seele wird bereits vor der Geburt in eine Art SEELENBLASE mit vielen Instrumenten und Verbindungsleitungen gesetzt, die wiederum fremdgesetzte, manipulierende  Körpermatrixe Halt bietet. Zudem werden über diese fremdgesetzten Körpermatrixe auf unsere Ursprungschakren Fremdchakren aufgesetzt... unsere ersten Impfstellen und auch der Bauchnabel dienen hier ebenfalls als Art "Steckdose"... zudem befinden sich auf der Astralebene unserer Aura unzählige Wesenheiten, die uns permanent manipulieren und je weiter unser Bewusstsein ist,  setzen sich umso höher gestellte Wesenheiten fest.

Unsere sämtliche elementaren Bereiche werden über diese sämtlichen verschiedenen, aber in sich schlüssigen Verfahren, manipulativ beeinträchtigt. Wenn man den Manipulationen gesamt den Boden wegzieht, wirkt sich das alles auch reinigend auf alle Bereiche aus, die dann über ein intensives Tiefen-Clearing komplett allumfassend befreit werden können.

All das und noch mehr bilden die "Grundmanipulationsfundamente", auf die alles weitere aufbaut und uns permanent von der Wahrheit abhalten will. Nun aber gibt es eine Möglichkeit, dieses alles direkt am "Kern" zu packen und zu eliminieren.